Startseite / Patchnotes / Update zu den Erbstücken 6.1
Update zu den Erbstücken 6.1

Update zu den Erbstücken 6.1

Blizzard Entertainment hat zu den Erbstücken in Patch 6.1 einige Korrekturen eingeführt. Waffen und Rüstungsgegenstände können jetzt mithilfe der Aufwertungen Waffenschneide für verwitterte Erbstücke (Waffenschneide für verwitterte Erbstücke) sowie Rüstungsschutz für verwitterte Erbstücke (Rüstungsschutz für verwitterte Erbstücke) von Stufe 90 auf 100 erweitert werden. Die Händler findet Ihr in Unterstadt (Horde) oder Eisenschmiede (Allianz)

Die neuen Aufwertungsgegenstände sind nicht günstig, so kostet das Token für Rüstungsteile 1600 Gold, dass für Waffen 4000 Gold. Aufwertungen für die Schildhand können beginnend mit Archäologischen Questreihen und über den Gegenstand Mitgenommenes Notizbuch erhalten werden. Den Start dieser Quest erhaltet Ihr Automatisch in Eurer Garnison von Harrison Jones in dem Belohnungsbeutel „Vergütung für Reliktbeschaffungen“.

Hat dir der Inhalt gefallen?
Diese Möglichkeiten hast du uns zu unterstützen. Warum?
X

Spenden per Überweisung

Konto-Daten

Wir danken dir für deine Unterstützung! \o/

Schreibe einen Kommentar