Startseite / Patchnotes / Patchnotes 10.02.15 – Raid- Anpassungen, Trailer und E-Mails – *Update
Patchnotes 10.02.15 – Raid- Anpassungen, Trailer und E-Mails – *Update

Patchnotes 10.02.15 – Raid- Anpassungen, Trailer und E-Mails – *Update

Patchnotes & Updates 10.02.15 – Raid- Anpassungen, Trailer und E-Mails

Erst gestern wurden einige Veränderungen an Schlachtzügen angekündigt die im laufe des heutigen Tages in das Spiel eingebracht wurden. Heute erscheint gleich das nächste Update, zudem wurde auf Facebook der Trailer zu den Twitter Integrationen veröffentlicht, außerdem erhalten Spieler  derzeit E-Mails von Blizzard Entertainment ob sie nicht ihr Abo verlängern möchten.

 

Bluepost
Blizzard Entertainment
(Details / Bluetracker)

Klassen

  • Krieger Krieger
    • Rüstungssets
      • Der T17-Setbonus (4 Teile) sollte jetzt wie vorgesehen sowohl den kritischen Trefferwert als auch das Angriffstempo um 6 % erhöhen (vorher 6 % Angriffstempo und 5 % kritischer Trefferwert).

Raids Dungeons, Schlachtzüge & Szenarien

  • Schwarzfelsgießerei
    • Abrichter Darmac
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Karsts Fähigkeit ‚Epizentrum‘ in der Umgebung bestehen bleiben konnte, nachdem der Schlachtzug an der Begegnung gescheitert ist.
    • Die Eisernen Jungfern
      • ‚Eiserner Wille‘ erhöht jetzt im normalen oder heroischen Schwierigkeitsgrad, nachdem der Effekt ausgelöst wurde, alle 10 Sek. (vorher alle 20 Sek.) den verursachten Schaden um 0,5 % (vorher 1 %).
    • Schwarzfaust
      • Schwarzfausts Gesundheit wurde im normalen und heroischen Schwierigkeitsgrad um 5 % verringert.
      • Die Gesundheit von Eisernen Soldaten wurde im normalen und heroischen Schwierigkeitsgrad um 15 % verringert.
      • Schwarzfausts Fähigkeit ‚Massives vernichtendes Schmettern‘ verursacht jetzt im normalen und heroischen Schwierigkeitsgrad 25 % weniger Schaden.
      • ‚Brand‘ sollten Spielercharakteren mit dem Schwächungseffekt ‚Brandschuss‘ jetzt keinen erhöhten Schaden mehr zufügen.
      • Der Effekt ‚überhitzt‘ in Phase 3 sollte jetzt nicht mehr fälschlicherweise Fähigkeiten von Spielercharakteren auslösen, die durch erlittene Angriffe aktiviert werden.
      • Der folgende Hotfix vom 9. Februar wurde rückgängig gemacht. Schwarzfausts ‚Todesurteil‘ wird in Phase 2 jetzt wieder alle 15 Sek. eingesetzt. In Phase 2 setzt Schwarzfaust ‚Todesurteil‘ jetzt alle 16 Sek. ein (vorher alle 15 Sek.).

Gegenstände

    • Die Effekte von Darmacs instabilem Talisman, dem Wutherztalisman und dem Gorenseelensammler können jetzt auch von Heilungen ausgelöst werden.
    • Das Anglertagebuch der Frostwölfe kann nicht mehr an Händler verkauft werden und hat keinen Verkaufspreis mehr.

 Trailer Patch 6.1- Twitter

Patchnotes 6.0.3 – Aktualisiert 10.02.15

Bluepost
Blizzard Entertainment
(Details / Bluetracker)

Weltereignis: Liebe liegt in der Luft

      • „Die Krone zerschmettern“: Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Chemietransport der Manufaktur Krone an der Dunkelküste nicht für den Questabschluss angerechnet wurde.

Raids Dungeons, Schlachtzüge & Szenarien

      • Schwarzfelsgießerei
        • Gruul
          • Die Fähigkeit ‚Gronnlingkracher‘ der Gronnlingarbeiter verursacht jetzt weniger Schaden.
          • Gruul verursacht im heroischen und normalen Modus bei Gruppen aus 10 Spielern mit ‚Infernoschlitzer‘ jetzt weniger Schaden, dieser Schaden skaliert dafür jedoch stärker mit zunehmender Schlachtzugsgröße. Für größere Schlachtzüge sollte diese Schadensquelle weitestgehend unverändert bleiben, kleinere Gruppen dürften jetzt aber feststellen, dass sie weniger verheerend für sie ist.
        • Der Schmelzofen
          • Die Begegnung geht jetzt nach 13 Min. in den Berserkermodus über.
        • Die Eisernen Jungfern
          • Admiralin Gar’an setzt ‚Durchbohrender Schuss‘ nicht mehr gegen Spielercharaktere ein, die an einer Ladekette hängen.
          • Es wurde ein Fehler behoben, durch den ‚Schurkenhandel‘ (Schurke) oder ‚Irreführung‘ (Jäger) Deckmatrosen dazu bringen konnten, permanent zu entrinnen.
        • Schwarzfaust
          • [Erfordert einen Serverneustart] Nach den nächsten wöchentlichen Wartungsarbeiten wird Schwarzfaust universelle Setmarken mit der selben Rate fallenlassen, wie die anderen Bosse der Schwarzfelsgießerei.
          • Wenn das fixierte Ziel eines Mauerbrechers stirbt, sollte er sich jetzt auf das nächststehende Ziel fixieren.
          • Die Zauberzeit von ‚Sprenggeschoss‘ der Eisernen Soldaten sollte jetzt geradliniger mit der Schlachtzugsgröße skalieren und keine Schwellenwerte bei 16 und 26 Spielern mehr haben, bei denen der Schaden mehr als vorgesehen ansteigt.
          • In Phase 2 setzt Schwarzfaust ‚Todesurteil‘ jetzt alle 16 Sek. ein (vorher alle 15 Sek.).
          • Spielercharaktere erleiden keinen Fallschaden mehr, wenn sie nach Schwarzfausts ‚Massives vernichtendes Schmettern‘ wieder auf dem Boden landen.
          • In Phase 3 bevorzugt Schwarzfausts ‚Schlackebomben anbringen‘ jetzt Spielercharaktere, auf denen der Schwächungseffekt ‚Aufgespießt‘ nicht aktiv ist.

PVP Schlachtfelder & Arenen

      • ‚Sternenregen‘ und ‚Sonnenregen‘ von Druiden trifft keine Spielercharaktere mehr, die im Arathibecken, der Schlacht um Gilneas und dem Auge des Sturms dabei sind, ein strategisches PvP-Ziel zu erobern.

Behobene Fehler

        • Allianzspieler, die den Erfolg „Wilder Kämpfer“ erringen, werden nicht mehr aufgefordert, ihre Belohnung in Orgrimmar abzuholen.
        • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Charaktere, die sich in der Tiefenbahn ausgeloggt hatten, nicht wieder einloggen konnten.
Hat dir der Inhalt gefallen?
Diese Möglichkeiten hast du uns zu unterstützen. Warum?
X

Spenden per Überweisung

Konto-Daten

Wir danken dir für deine Unterstützung! \o/

Schreibe einen Kommentar