Startseite / Patchnotes / Änderungen an den Belohnungen für mythsche Dungeon
Änderungen an den Belohnungen für mythsche Dungeon

Änderungen an den Belohnungen für mythsche Dungeon

Belohnungstruhen der mythisch+ Dungeon werden angepasst

Mit einem Bluepost kündigt der Deutsche Community Manager „Toschayju“ Änderungen an den Belohnungstruhen für mythisch+ Dungeon an. Die Hauptbelohnungstruhe wird jetzt auf niedriger Stufe weniger Artefaktmacht enthalten als auf höheren, gleichzeitig enthalten Bonus Truhen keinerlei Artefaktmacht mehr, mit diesem Schritt möchte Blizzard Entertainment verhindern, dass Spieler eher dazu geneigt sind Dungeon auf niedrigerem Schwierigkeitsgrad abzuschließen um mehr Artefaktmacht zu gewinnen.

Bluepost
Toschayju
(Details / Bluetracker)

Wir werden so bald wie möglich einen Hotfix aufspielen, der einige Truhenbelohnungen ändert, die ihr am Ende von mythischen Schlüsselsteindungeons erhaltet.

Die im Schatz des Herausforderers enthaltene Artefaktmacht, die für das Abschließen eines beliebigen Schwierigkeitsgrads gewährt wird, erhöht sich jetzt je nach abgeschlossenem Schwierigkeitsgrad.
Vor diesem Hotfix enthielt dieser Schatz 400 Grundartefaktmacht (zuzüglich des Wissensmodifikators). Nach dem Hotfix:

  • Mythisch 2 bis 3: 500 Grundartefaktmacht
  • Mythisch 4 bis 6: 800 Grundartefaktmacht
  • Mythisch 7 bis 9: 1.000 Grundartefaktmacht
  • Mythisch 10+: 1.200 Grundartefaktmacht

Gleichzeitig werden alle zusätzlichen (Bonus-)Truhen, die für das deutliche Unterbieten der mythischen Zeitbegrenzung verliehen werden, keine Artefaktmacht mehr enthalten. Sie enthalten aber weiterhin Gegenstände der entsprechenden Gegenstandsstufe.
Alle Schätze des Herausforderers enthalten jetzt auch Gold.

Die Bonustruhen, die ihr erhaltet, wenn ihr einen Dungeon auf so überragende Weise abschließt, dass euer Schlüsselstein mehrfach aufgewertet wird, sollten sicherstellen, dass ihr bei der Beute nicht zu kurz kommt. Ihr sollt dabei nicht das Gefühl haben, dass es sich nicht auszahlt, wenn ihr einen Timer stark unterbietet. Jedoch ist Artefaktmacht in beinahe allen Langzeitinhalten verfügbar, also könnt ihr die Zeitersparnis als eure zusätzliche Belohnung für das schnelle Abschließen betrachten. Und in dieser gewonnen Zeit könnt ihr mehr Artefaktmacht von anderen Quellen sammeln.

Diese Änderungen zielen darauf ab, die Effizienz in Bezug auf verschiedene Schwierigkeitsstufen abzustimmen, sodass gut ausgerüstete Gruppen von Dungeonexperten besser für das Abschließen von hochstufigen mythischen Dungeons belohnt werden, anstatt sie wie bisher dazu zu animieren, niedrigstufige Dungeons im Schnellverfahren zu durchlaufen.

Hat dir der Inhalt gefallen?
Diese Möglichkeiten hast du uns zu unterstützen. Warum?
X

Spenden per Überweisung

Konto-Daten

Wir danken dir für deine Unterstützung! \o/

Schreibe einen Kommentar