Startseite / Patchnotes / 6.0.3 Patchnotes und Bluepost 29.01.15, Ausgeblastert
6.0.3 Patchnotes und Bluepost 29.01.15, Ausgeblastert

6.0.3 Patchnotes und Bluepost 29.01.15, Ausgeblastert

6.0.3 Patchnotes und Bluepost 29.01.15, Ausgeblastert

Die neusten Updates für 6.0.3 kommen mit einer guten Nachricht für alle Spieler die Probleme mit dem Wechselblaster in Schlachtfeldern hatten. Einige Spieler nutzten diesen Gegenstand um Flaggenträger wegzuziehen um somit dem eigenen Team zu schaden. Mit den letzten Updates von Patch 6.0.3 kann der Wechselblaster nicht mehr auf Schlachtfeldern verwendet werden.

Bluepost
Blizzard Entertainment
(Details / Bluetracker)

Garnison Garnisonen, Anhänger und Außenposten

  • Garnisonen der Stufe 3: Die Trainingsattrappen des Dungeons für Heilung und Schaden haben die Plätze getauscht, sodass Nahkampfklassen jetzt nicht mehr versehentlich die Trainingsattrappe für das Tanken so leicht auslösen können.
  • Quests der Garnisonskampagne
    • Angriff auf Skettis: Kreaturen und NSCs, die zu „Angriff auf Skettis“ gehören, erscheinen jetzt schneller wieder und die Menge an Moral, die für den Sieg über sie gewährt wird, wurde erhöht.
    • Heiligtum des Gladiators, Stufe 3: Spieler können jetzt nicht mehr durch Ausschlusswahl aus dem Szenario im Kolosseum ausgeschlossen werden.
    • Urzorn: Spieler, die die Quest vor dem Hotfix vom 21. Januar abgeschlossen haben, sollten jetzt wie vorgesehen Thisalee Krähe (Allianz) oder Choluna (Horde) als Anhänger erhalten.

Klassen

  • Druide Druide
    • Allgemein
      • ‚Wilder Biss‘ verursacht jetzt keinen verringerten Schaden mehr, wenn er bei niedriger Energie eingesetzt wird, während ‚Berserker‘ aktiv ist. ‚Berserker‘ verringert weiterhin die Energiekosten der Fähigkeiten in Katzengestalt, sie erhalten jedoch wie vorgesehen den Bonusschaden, als wäre ‚Berserker‘ nicht aktiv gewesen.
    • Wildheit
      • ‚Rudelführer‘ sollte seine Heilung jetzt wie vorgesehen bei Druiden auslösen, die das Talent ‚Klauen von Shirvallah‘ erlernt haben.
    • Talente
      • Inkarnation: Die Boni von ‚Baum des Lebens‘ sollten jetzt nicht mehr fälschlicherweise beibehalten werden, ohne dass das Talent erlernt wurde.
      • ‚Wache der Natur‘ sollte hochstufigen Zielen jetzt keinen überhöhten Schaden mehr zufügen, wenn niedrigstufige NSCs geheilt werden.
  • Schurke Schurke
    • Glyphen
      • Die Glyphe ‚Genesung‘ sollte jetzt nicht mehr bewirken, dass ‚Gesundung‘ um einen geringeren Wert heilt als vorgesehen.

Quest Quests

  • Sämtliche Quests sollten jetzt auch dann Erfahrung gewähren, wenn der Spielercharakter zum Zeitpunkt des Abschließens tot ist.
  • Frostfeuergrat
    • Das Schattentor: Spieler, die nach dem Abschluss von „Das Schattentor“ Orlana Starkstirn nicht sehen konnten, müssen die Höhle in der Blutschlägerfestung im Frostfeuergrat erneut betreten, um ihre Questreihe fortzusetzen.
  • Gorgrond
    • Überfall auf den Feind: Ein Problem wurde behoben, durch das Spieler diese Quest nicht abschließen konnten, wenn die Quest „Der riesige Kessel“ zuerst abgeschlossen wurde.
  • Talador
    • Zu Eurem Befehl: Charaktere der Horde, die mithilfe eines Fraktionswechsels von der Allianz herübergewechselt sind, sollten die Quest „Zu Eurem Befehl“ jetzt abschließen können, auch wenn sie zuvor die Allianzversion abgeschlossen haben.

Raids Dungeons, Schlachtzüge und Szenarien

  • Auchindoun
    • Grom’tash der Zerstörer und Gul’kosh sollten jetzt nicht mehr alle Gruppenmitglieder in den Kampf zwingen, einschließlich derer, die sie nicht aktiv bekämpfen.
  • Schattenmondgrabstätte
    • Ner’zhul: Ein Problem wurde behoben, durch das Spieler nicht in der Lage waren, das Portal zu benutzen, um den Ort der Begegnung erneut zu betreten.
  • Eiskronenzitadelle
    • Der Lichkönig: Ein Problem wurde behoben, durch das Schattenwächterinnen der Val’kyr Spieler daran hindern konnten, die Begegnung abzuschließen, wenn sie den Spielercharakter aufhoben, nachdem ‚Frostgrams Furor‘ gewirkt worden war.

PVP PvP

  • Ashran
    • Nachdem Großmarschall Tremblade oder der Oberste Kriegsfürst Volrath besiegt wurden, gibt es nun eine Pause von 30 Minuten zwischen den Schlachten.
    • Gladiatoren des Sturmschilds und Gladiatoren des Kriegsspeers erscheinen jetzt nach einem Sieg über Großmarschall Tremblade oder den Obersten Kriegsfürsten Volrath innerhalb von 3 Minuten wieder.

Gegenstände

  • Die Gorenverkleidung kann nicht mehr in Arenen oder gewerteten Schlachtfeldern benutzt werden.
  • Der Aktivierungseffekt der Degenscheide des Kyanos, der Stärkungszauber ‚Schwerttechnik‘, wird nun um 40 % verringert, wenn der Spielercharakter von ‚Entkräftung‘ betroffen ist.
  • Der Wechselblaster funktioniert nicht mehr auf Schlachtfeldern.

Ashran Hotfix [Nach oben]

Bluepost
Rynundu
(Details / Bluetracker)
Wie einige von euch wahrscheinlich mitbekommen haben, ist es in Ashran auf vielen Servern zu einer Situation gekommen, bei der beide Fraktionen jeglicher Konfrontation aus dem Weg gingen. Während eine Fraktion die äußeren Ereignisse abschloss, tötete die andere Fraktion den gegnerischen Fraktionsführer. Das ist nicht gerade ideal, da die Horde und die Allianz sich in Ashran viel regelmäßiger bekämpfen sollten.

Wir haben vor Kurzem Änderungen bei der Häufigkeit von Ereignissen und der Zeit zwischen Kämpfen auf der mittleren Straße vorgenommen. Nachdem ein Boss getötet wurde, benötigt die zentrale Spur 30 Minuten, bis sie zurückgesetzt ist. Wir hoffen, dass dies das Team, das gerade die mittlere Spur gewonnen hat, dazu motivieren wird, sich eine Zeit lang in den Rest der Zone vorzuwagen, bevor der Kampf von Neuem beginnt. Außerdem hoffen wir, dass die Präsenz einer Fraktion in den äußeren Ereignissen die andere Fraktion dazu motivieren wird, etwas mehr in der zentralen Spur zu kämpfen, da es nicht länger selbstverständlich ist, die Ereignisse zu gewinnen.

Wir werden uns weiter mit eurem konstruktiven Feedback zu Ashran befassen und danken denjenigen von euch, die uns dieses Feedback geben.

Hat dir der Inhalt gefallen?
Diese Möglichkeiten hast du uns zu unterstützen. Warum?
X

Spenden per Überweisung

Konto-Daten

Wir danken dir für deine Unterstützung! \o/

Schreibe einen Kommentar