Startseite / News / Netzwelt / Windows 10 erscheint – mehr Performance für Spieler
Windows 10 erscheint – mehr Performance für Spieler

Windows 10 erscheint – mehr Performance für Spieler

Mit dem neuen Betriebssystem von Microsoft wird das Spielen flüssiger.

Microsoft beginnt heute damit die ersten finalen Versionen von Windows 10 auszuliefern. Gleich in mehrfacher Hinsicht ist das neuste Windows eine besondere Version. Microsoft hat mit der ungeschrieben Regel das jedes zweite Betriebssystem floppt gebrochen, Windows 98 war ein Erfolg, Windows ME ein Disaster, Windows XP erfolgreich, Vista floppte ebenso gesteigert von der übernächsten Version Windows 8 die anhand der Verkaufszahlen mit das unbeliebteste Betriebssystem sein dürfte. Auch ein Grund wieso Nutzer von 8 und 8.1 Blu sich Windows 10 kostenlos registrieren lassen konnten. Scheinbar versucht Microsoft diese ansichtsweise wird kurzerhand der Fluch gebrochen, indem die Version 9 einfach ausgelassen wird.

Auslieferung in verschiedenen Wellen.

Um die Download Server nicht zu überlasten, findet die Auslieferung in einzelnen Wellen statt. In der ersten Downloadwelle von heute sind all jene die vorab Versionen von 10 getestet haben, hierbei handelt es sich laut Microsoft um etwa 4 Millionen Kopien. Mit der zweiten Welle die in dieser Woche stattfindet erhalten alle die Windows 10 Reserviert haben das Upgrade.

Mehr Performance durch Direct X 12

Windows 10 bringt nicht nur eine abgespeckte Version des beliebten Startmenüs zurück, sondern auch mehr Leistung für Spieler durch Direct X12, welche nur für Windows 10 erhältlich sein wird. Die unglaublichen Performance Schübe von Direct X 12 waren das große Thema auf der letzten Game Developers Conference, auf gleicher Hardware sollen nur durch diese Umstellung bis zu 20% mehr Leistung heraus geholt werden. Der enorme Leistungsschub dürfte viele Spiele Entwickler dazu anhalten eine Unterstützung für Direct X12 einzubeziehen. Branchenriese World of Warcraft unterstützt bisher nur Direct X 9 und 11, ob auch 12 bald dazu gehört ist bisher nicht bekannt.

Windows 10 früher erhalten

Windows 10 Download
Windows 10 Download

Wer nicht darauf warten möchte, bis Windows 10 ausgeliefert wird, kann mit einem simplen Trick den Download erzwingen. Öffnet hierbei das Verzeichnis „$:\Windows\SoftwareDistribution\Download“ und löscht alle Dateien innerhalb des Download Verzeichnis. Als Nächstes klickt Ihr auf Ausführen oder sucht nach „CMD“,- und führt es mit einem Rechtsklick als Administrator aus.  Gebt jetzt ein „wuauclt.exe /updatenow“ und drückt Enter. Einige Minuten später solltet Ihr bei Windows Update den Download von 10 sehen.

Beachtet bitte das die Download Server sehr langsam sein können und dieser Trick nicht bei jedem funktioniert.

Oft gestellte Fragen nach der Umstellung von 8.1 zu Windows 10

Clipboard01F: Wo finde ich das Windows Update?
Das Windows Update findet Ihr nicht mehr wie früher direkt unter den Systemeinstellungen, sondern ist unter den Einstellungen versteckt. Gebt in das Desktop Suchfenster „Einstellungen“ ein, bis Ihr ein Rosa Symbol findet. Im Unterpunkt Update und Sicherheit könnt Ihr die Windows Updates anzeigen lassen oder ändern.

F: Bei dem Starten von Programmen erhalte ich den Fehler „msvcp110.dll“ fehlt.
Solltet Ihr diesen Fehler erhalten müsst Ihr Visual C++ Redistributable für Visual Studio 2012 Update 4 erneut installieren. Dieses Paket erhaltet Ihr auf dieser Seite. Beachtet bitte das Ihr möglicherweise die Versionen x64 sowie x86 beide installieren müsst.

F: Wo finde ich den Leistungsindex meines Computer?
Der Leistungsindex wurde mit Windows 10 entfernt.

F: Windows 10 verbraucht viel mehr Festplattenspeicher
Bei der Umstellung auf 10 verbleibt eine Sicherheitskopie des alten Betriebssystems auf der Festplatte. Solltet Ihr Euch sicher sein das Ihr 10 behalten möchtet, so gibt es die Möglichkeit eine Bereinigung von alten Updates auszuführen. Wechselt hierfür auf Euren Arbeitsplatz, macht einen Rechtsklick auf Eure primäre Festplatte (z. B. c:). Klickt nun auf Eigenschaften und wählt anschließend „Bereinigen“ aus. Unterhalb der Beschreibung findet Ihr die Option „Systemdateien Bereinigen“, klickt auf diese und führt nach Abschluss der Berechnung die Bereinigung aus.

F: Wie erhalte ich die Windows 8 Icons zurück?
Um die Desktop Icon zu verändern bedarf es keinen großen Anstrengungen, anders sieht es damit bei den Explorer Symbolen aus. Eine genaue Anleitung findet Ihr auf dieser Seite (in englischer Sprache).

Hat dir der Inhalt gefallen?
Diese Möglichkeiten hast du uns zu unterstützen. Warum?
X

Spenden per Überweisung

Konto-Daten

Wir danken dir für deine Unterstützung! \o/

Schreibe einen Kommentar