Startseite / News / Legion / Legion Endgame: Weltquests
Legion Endgame: Weltquests

Legion Endgame: Weltquests

Das neue Questsystem im Endgame von Legion

Sobald das maximale Level erreicht ist, fehlt es den Spielern oft an Motivation, mit ihren Charaktern in die Welt von Warcraft zu ziehen. In dieser Angelegenheit ein System zu finden, was möglichst vielen Spielern Spaß macht, ist eine große Herausforderung und so wechselte Blizzard ihre Richtung von Erweiterung zu Erweiterung. Groß waren die Beschwerden der Spieler nach der Masse an täglichen Quests, die Mists of Pandaria mitbrachte. Die Spieler fühlten sich gestresst und empfanden das tägliche Abgehen der vielen Aufgaben als unangenehme Pflicht. In der aktuellen Erweiterung Warlord of Draenor, wollte Blizzard augenscheinlich um jeden Preis verhindern, dass sich Spieler gestresst fühlen, denn es gibt nun kaum noch Aufgaben, die Spieler dazu antreiben ihre Garnison zu verlassen. Die Folge ist allerdings schnell aufkommende Langeweile und das Gefühl keine Interaktion mehr mit der Welt und anderen Spielern zu haben. Für die nächste Erweiterung war nun also ein Mittelweg mit viel Freiheiten gefragt und der erste Blick auf das System der Weltquests lässt hoffen.

Wir haben für Euch die wichtigsten Fakten kurz und übersichtlich zusammengefasst:

  • Weltquests sind für Charaktere der Stufe 110 verfügbar
  • Zu finden sind Weltquests auf der Karte bzw. den Zonen der Verheerten Inseln
  • Weltquest starten, ähnlich wie Bonusobjekte, sobald man in Reichweite der Quest kommt und werden nach Abschluss automatisch beendet und man erhält die Belohnung.
  • Es gibt unterschiedliche Symbole für die Art der Aufgabe
    • Normale Ausrufezeichen: Aufgaben, die allein absolviert werden können
    • Blaues Ausrufezeichen: Bossgegner, die allein besiegt werden können
    • Normales Ausrufezeichen mit Drachenrand: Aufgaben, die in einer Gruppe absolviert werden sollten
    • Blaues Ausrufezeichen mit Drachendrand: Bossgegner, die in einer Gruppe besiegt werden sollten
    • Lila Ausrufezeichen mit Drachenrand: Weltboss, der in einer Raidgruppe besiegt werden sollte
    • Totenkopf mit Drachenrand: Weltquest in einer Instanz
    • Gekreuzte Schwerter: Weltquest mit PvP Anteil (nicht notwendig für die Botschafterquests)
    • Grüne Pfote: Haustierkampf Weltquest
    • Berufesymbol: Weltquest für den entsprechenden Beruf (Für alle Berufe!)
Unterschiedliche Symbole
Unterschiedliche Symbole
  • Es gibt unterschiedliche Zeiten, von wenigen Stunden bis hin zu der Dauer von einer Woche. 
  • Die Belohnungen werden auf der Karte bei jeder Weltquest angezeigt. Es gibt verschiedene Arten von Belohnungen:
  • Seltene Gegenstände mit einem Itemlevel von 805-825+
  • Gold
  • Artefaktpower und Relikte
  • Kampfhaustiersteine
  • Gegenstände, um den Ruf bei Fraktionen zu erhöhen
  • Ressourcen für die Klassenhalle 
  • Ausrüstung für die Anhänger der Klassenhalle
  • Materialen für Berufe
  • Haustiere, Reittiere und Spielzeuge
  • Viele (aber nicht alle!) Weltquests sind speziellen Fraktionen zugeordnet, meistens entsprechend der Zonen. 
    • Highmountain Tribe in Highmountain
    • Valajar in Stormheim
    • Court of Farondis in Azsuna
    • Dreamweavers in Val’sharah
    • The Nightfallen in Suramar
    • The Wardens 
Weltquest der Fraktion Valajar
Weltquest der Fraktion Valajar
  • Es gibt jeden Tag für eine der Fraktionen die Möglichkeit zusätzliche Beute zu erhalten, wenn man vier Aufgaben für diese Fraktion abschließt. 
    • Für diese Aufgaben der Botschafter hat man drei Tage Zeit und täglich kommt eine neue hinzu. Es ist also möglich bis zu drei dieser Aufgaben gleichzeitig zu haben. 
    • Klickt man auf die Botschafterquest, werden alle Weltquests dieser Fraktion auf der Karte mit einer hellen Umrandung angezeigt.
    • Die zusätzliche Beute besteht aus Gold und einer Truhe (in der aktuell hauptsächlich Erhöhungen für den Ruf dieser Fraktion enthalten sind)
  • Weltquests sind regionübergreifend bei allen Spielern gleich (gewisse Aufgaben hängen allerdings an bestimmten Berufen oder Questfortschritten) und enthalten auch die gleichen Belohnungen.
  • Es gibt aktuell schon über 300 verschiedene Weltquests in der Alpha!

Dieses System bedeutet für Spieler viel Freiheit bei der Entscheidung und Planung bei den zu erledigenden Aufgaben. Man hat eine genaue Übersicht über die aktuellen Aufgaben, deren Zeitrahmen und den Belohnungen. Möchte man die vier Aufgaben für eine Fraktion abschließen, um zusätzliche Beute zu erhalten oder möchte man lieber den Umhang, den es für das Absolvieren der Instanz gibt; lässt sich beides eventuell sogar kombinieren? Hat man gerade Lust auf einen Haustierkampf oder darauf die Angel ein wenig auszuwerfen? Für jeden Geschmack ist etwas dabei und wenn nicht.. vielleicht morgen? Auch einen Tag keine Zeit zu finden, ist nicht schlimm.

Das System der Weltquests lockt die Spieler in die Welt, spornt an Gruppen zu bilden und gemeinsam starke Gegner zu besiegen und das alles mit dem Gefühl der Freiheit bei der Auswahl der Aufgaben. 
Wir blicken hoffnungsvoll und gespannt in die Zukunft mit diesem Questsystem für das Endgame von WoW.

Hat dir der Inhalt gefallen?
Diese Möglichkeiten hast du uns zu unterstützen. Warum?
X

Spenden per Überweisung

Konto-Daten

Wir danken dir für deine Unterstützung! \o/

Schreibe einen Kommentar