Startseite / News / Legion / Die Ordenshallen – Heiligtümer eurer Klassen!
Die Ordenshallen – Heiligtümer eurer Klassen!

Die Ordenshallen – Heiligtümer eurer Klassen!

Ob alte Gemäuer, idyllische Wälder oder eroberte Legionswelten – Die Ordenshallen.

In Word of Warcraft Legion wird es für eine jede Klasse einen eigenen Rückzugsort, eine klassengebundene Garnison gewissermaßen geben.  In jener wird es euch möglich sein eure Artefaktwaffe aufzuwerten, eure Anhänger loszuschicken oder euch einfach nur ein wenig von den vielen Kämpfen zu erholen. Jeder Spieler erhält einen Teleportationszauber mit dem es möglich ist jederzeit in die Klassenhalle oder auch zurück zu eurem Ausgangsort zu reisen, das Prinzip ist bereits vom Schwarzen Tor der Todesritter bekannt.

Ordenshalle Krieger – Die Hallen der Ehre

Hoch in Varlar liegen die Hallen der Ehre, ein Ort an dem der Titanenwächter Odyn die Seelen der tapfer im Kampf gefallenen Vrykul zu sich nimmt. In den goldenen Hallen trainieren die Verstorbenen jedoch weiter, kämpfen in den Arenen oder feiern in den großen Methallen bis zu jener Stunde da Odyn sie erneut zum Kampf ruft!

Ordenshalle Paladin – Das Sanktum des Lichts

Tief unter der Kapelle des hoffnungsvollen Lichts liegt das Sanktum des Lichts. Dort ertüchtigen sich die Paladine in Körper und Geist, nähren ihr Wissen in den Bibliotheken, reinigen ihre Seele im Gebet und halten Austausch mit anderen ihrer Zunft, der neugegründeten silbernen Hand. 

Ordenshalle Todesritter – Acherus – Die Schwarze Festung

Seit die Todesritter das Joch Arthas abwarfen dient die Schwarze Festung als Stützpunkt und Ausgangspunkt ihrer Operationen. Hier findet sich Raum für Übungen, Runenschmieden wie auch die neu erschaffene Seelenschmiede, ein Raum für taktische Besprechungen und Plätze die Initianden zu lehren. Statt über den östlichen Königreichen jedoch schwebt die Schwarze Festung nun unweit Dalarans über der zerbrochenen Küste!

Ordenshalle Jäger – Die Volltreffer Loge

Hoch über den Spitzen von Hochberg, doch ein wenig versteckt in den Felswänden liegt die Volltreffer Loge. Dort üben sich die Jäger in ihrer Treffsicherheit, dem Aufstellen von Fallen, dem Zähmen von wilden Tieren und so mancher auch im Nahkampf. Die größten Bogenschützen, Bestienmeister und Trapper kommen dort zusammen um ihr Wissen auszutauschen und neue Fertigkeiten zu erlernen.

Ordenshalle Schamane – Das Herz Azeroths

Am Mahlstrom finden sich ein paar Klippen welche aus den stürmischen Wassern heraus ragen, manche von ihnen bieten so viel Fläche, dass die Schamanen des irdenen Rings darauf Platz fanden zu Zeiten des Kataklysmus. Nun aber wurde ein alter Felsrutsch beseitigt und die Schamanen entdeckten das Herz Azeroths, eine offene Höhle innerhalb der größten Steinformation am Mahlstrom.

Ordenshalle Dämonenjäger – Die Teufelshammer

Im Zuge ihrer Suche nach dem Schlüsselstein des Sargeras eroberten die Illidari nicht nur Mardum sondern auch die schwebende Festung: Teufelshammer. Dort nun bilden sie die Ihren aus, koordinieren Truppenbewegungen und experimentieren an Dämonen.

Ordenshalle Schurke – Die Halle der Schatten

Unterhalb Dalarans finden sich innerhalb des weiträumigen Kanalsystems Alles was Azeroth an Halunken zu bieten hat. Piraten, Meuchelmörder, Hehler, Goblins, Giftemischer und Weitere denen man des Nachts lieber nicht allein begegnen möchte. Hier findet sich eine Schatzkammer für die sichere Verwahrung der Beute, ein Arena, ein Gasthaus und natürlich ein geheimer Raum für die Führung dieser sinistren Gestalten.

Ordenshalle Mönch – Die Wandernde Insel

Nachdem der Gipfel des Gleichgewichts von der Legion geschunden wurde haben sich die Mönche dieser Welt zu einem anderen Ort der Ruhe zurück gezogen, der wandernden Insel. Diese ist nicht nur mobil und vermag sich selbst zu versorgen, hier finden sich auch die rechten Bauten, genügen Übungsfläche und das Wissen in Schriften welches benötigt wird die nächste Generation zu lehren.

Ordenshalle Druiden  – Der Traumhain

Tief in den Wäldern Val’sharahs, unweit dem Hain des Cenarius in dem der Halbgott Malfurion einst lehrte liegt heute der Traumhain. Wie auch auf der Mondlichtung treffen Druiden in Ruhe und Respekt aufeinander, lauschen den Geistern der Wildnis oder begehren nach dem Wissen der Alten. Urtume, Treants und Dryaden leben in Eintracht mit Elfen, Tauren, Trollen und Worgen welche hier her kommen, der Ort scheint wie eine Zuflucht der Reinheit, lauert nicht weit entfernt doch der smaragdgrüne Alptraum und dessen Schergen.

Ordenshalle Magier – Die Halle der Wächter

Versteckt irgendwo in einem der Türme Dalarans liegt die Halle der Wächter. Keine Tür oder Treppe führt in diese, Nein nur durch Teleportation oder auf dem Luftwege ist sie zu erreichen. An diesem Ort sammelt die Tirisgarde ihr Wissen in weiten Bibliotheken, lehrt die Rekruten das alte Wissen oder koordiniert ihr weiteres Vorgehen gegen die Legion.

Der Netherlicht Tempel – Priester

Einst diente dieser Ort als Gefängnis für einen gefallenen Naaru, einen Leerengott. Durch das gemeinsame Wirken von Priestern des Lichts und der Leere (Schatten) war es jedoch möglich diesen zu reinigen, ihm die letzten Reste des Schattens zu entziehen auf dass Saa’ra wieder in altem Glanz erscheinen konnte. Dieser Naaru residiert nun im Netherlicht Tempel wo sich Priester des Lichtes, der Leere, der Elune oder auch trollische Hexpriester treffen um unter der Anleitung von Euch, Calia Menethil und dem untoten Alonsus Faol gegen die Legion vorzugehen.

Die Schreckensnarbe- Hexenmeister

Einst herrschte ein Grubenlord über die Portalwelt doch als der Rat der schwarzen Ernte diesen zu versklaven versuchte fanden sie sich bald selbst als Gefangene des Dämons wieder. Ein Hexenmeister jedoch war fähig den Grubenlord zu besuchen, dessen  Herz und somit nicht nur die Schreckensnarbe sondern auch seine Truppen für sich zu beanspruchen. Hier können Felwirker ungestört ihren Leeren nachgehen, haben genügend Dämonen als Lehrer oder Versuchskaninchen und wissen sich sicher mit einer eigenen Dämonenarmee zur Wache.

Hat dir der Inhalt gefallen?
Diese Möglichkeiten hast du uns zu unterstützen. Warum?
X

Spenden per Überweisung

Konto-Daten

Wir danken dir für deine Unterstützung! \o/

2 Kommentare

  1. Die Priester-Abstellkammer :S
    Hoffe die bekommt noch etwas Einrichtung, wäre sonst arg langweilig.

  2. Das stimmt, aber immer noch besser als das giftgrün der Todesritter und Hexenmeister. 😀

Schreibe einen Kommentar