Startseite / News / Der PvP Söldner Modus im Detail
Der PvP Söldner Modus im Detail

Der PvP Söldner Modus im Detail

Vor wenigen Stunden wurde die Einführung eines Söldner Modus (Mercenary Mode) für PVP bekannt gegeben.

Nach einem erheblichen Shitstorm der US Spieler gegen den angekündigten Söldner Modus meldete sich der US Community Manager Lore mit weiteren Details zu dem Söldner Modus zu Wort, – beruhigt haben sich die Spieler dennoch nicht.

FAQ zum Söldner Modus

Was ist der Söldner Modus?
Der Söldner Modus steht einer bestimmten Fraktion für Ungewertete Schlachtfelder zur Verfügung, sofern diese erhebliche Warteschlangen besitzt. Hierbei gilt die aktuelle Wartezeit des jeweiligen Realm Pool. Spieler besitzen erst dann die Möglichkeit der anderen Fraktion für das bestimmte Schlachtfeld oder Ashran beizutreten.

Was passiert, wenn ich die Fraktion wechsel?
Bei dem Wechsel zu der gegnerischen Fraktion wird auch die Rasse des Charakters angepasst, – dies gilt auch für „Rassenfähigkeiten“,- es werden automatisch diese der anderen Rasse angenommen.

Werde ich als Söldner Markiert?
Nein, – Söldner sehen aus wie normale Spieler und erhalten keine besonderen Erkennungsmerkmale.

Erhalte ich extra Belohnungen?
Nein, – Söldner erhalten die normalen Belohnungen für das Gewinnen oder das Verlieren ihres Teams.

Warum wurde der Söldner Modus eingeführt
Dieser neue Modus soll hohe Wartezeiten vor dem Beitritt eines Schlachtfeldes oder Ashran verkürzen. Die US Entwickler erwähnten ausdrücklich das es keine Lösung für Rassenfähigkeiten darstellen soll. Vermehrt gibt es Schwierigkeiten auf Realm Pool bei denen eine Fraktion der anderen zahlenmäßig stark überlegen ist.

Few points of clarification based on some discussion we’ve been seeing around the interwebs:

On racials: The current intention is that the system swaps your race entirely, including your racial ability. We recognize that that puts Humans in a weird spot, so we’re looking into some options there that aren’t „spend your Honor/Conquest on a Medallion.“

Only the faction that is currently experiencing a long queue will have the option to act as a Mercenary, and only when those queues reach a certain point (which is still being determined). In the current environment, we expect that to generally be Alliance. Since queues have to reach that threshold before Mercenary Mode becomes available, we don’t anticipate an increase in Horde queue times.

Using the Mercenary Mode system is completely opt-in. It’s important to us that if you don’t choose to participate in Mercenary Mode, it doesn’t affect you. Should you be grouped with players who are using the system, they will not be identified to you as mercenaries — they’ll look like just another player from your faction.

Similarly, it’s important to note that these are not creating „mixed-faction“ scenarios. There will be no Humans fighting alongside Orcs. Again, our intent is that you are completely unaware that the person next to you is secretly a Night Elf.

We don’t consider Mercenary Mode to be a replacement for racial balance. We just also don’t think that perfectly balanced racials would instantly resolve queue time issues. We also don’t think that players should feel forced to faction transfer (potentially away from friends and guildmates) in order to experience reasonable queue times.

The picture in the blog is of one of the NPCs that Alliance players can speak to to activate Mercenary Mode for Battlegrounds. Players who are using Mercenary Mode won’t just be wearing a Hallow’s End mask, lol.

Ultimately, this system’s sole purpose is to help resolve the issue where heavy tilts in faction populations can result in excessively long queue times for unrated PvP content.

Hat dir der Inhalt gefallen?
Diese Möglichkeiten hast du uns zu unterstützen. Warum?
X

Spenden per Überweisung

Konto-Daten

Wir danken dir für deine Unterstützung! \o/

Schreibe einen Kommentar