Startseite / Haustiere / Grundlagen / Haustierkampf: Kampfsteine
Haustierkampf: Kampfsteine

Haustierkampf: Kampfsteine

Eine Übersicht der Kampfsteine und Kampfübungssteine und die ideale Nutzung.

Haustiere leveln und mit ihnen in den Kampf zu ziehen, macht vielen Spielern großen Spaß. Umso mehr, wenn die Haustiere stark sind; also vorzugsweise auf maximalem Level und in der höchsten Qualität. Die Kampf(übungs)steine können bei beiden Prozessen eine erhebliche Erleichterung darstellen und im Falle der Qualität, sind sie sogar oft der einzige Weg bestimmte Haustiere in seltener Qualität zu besitzen. Die Kampfübungssteine sind verbrauchbare Gegenstände im Spiel, mit denen man das Level der Haustiere ganz ohne einen Kampf steigern kann und die ebenfalls verbrauchbaren Kampsteine dienen dazu die Qualität der Haustiere zu verbessern. 

Polierter KampfsteinMakelloser KampfsteinUltimativer KampfübungssteinMakelloser Kampfübungsstein

Um die Kampf(übungs)steine zu benutzen, muss man das gewünschte Haustier beschwören, dann den Stein im Inventar mit einem Rechtsklick aktivieren und diesen danach mit einem Linksklick auf dem beschworenen Haustier benutzen. Alternativ kann man das beschworene Haustier direkt ins Ziel nehmen und muss dann nur noch den Stein im Inventar per Rechtsklick aktivieren. 

Übersicht der Kampfsteine (Qualität)

Übersicht der Kampfübungssteine (Level)

Die ideale Nutzung der Kampfsteine (Qualität)

Eine möglichst hohe Qualität ist vor allem für die Haustiere wichtig, mit denen man aktiv spielt. Zuerst sollte man also die Haustiere aufwerten, die man für die wichtigen Kämpfe braucht. Gehen die notwendigen Kämpfe schneller, kommt man auch leichter an mehr Kampfsteine.

Darüber hinaus haben echte Sammler aber oft noch hunderte weitere Haustiere und da stellt sich dann die Frage: Wo anfangen?
Da bestimmte Haustiere nicht in seltener Qualität erhältlich sind, bieten sich diese für die Aufwertung mit den Steinen besonders an. Unter der dadurch schon erheblich geschrumpften Gruppe von Haustieren, gibt es dann eine noch kleinere Anzahl, die ein einzigartiges Set an Fähigkeiten haben. Letztere sind also ideal für die Nutzung der Kampfsteine. 

Hier nun eine Liste der Haustiere, die man nicht in seltener Qualität bekommen kann (Das ! markiert die Haustiere mit einzigartigen Fähigkeiten-Sets):

Die ideale Nutzung der Kampfübungssteine (Level)

Da die Kampfsteine immer eine bestimmte Anzahl an Level erhöhen, unabhängig von der erforderlichen Erfahrung, bietet es sich an die Kampfsteine für die letzten Level zu nutzen. Wie man bei dieser Tabelle mit Erfahrungswerten gut sehen kann, braucht man für die hinteren Level mehr als 10fach so viel Erfahrungspunkte, wie für die ersten Level! 
Den Teufelsberührter Kampfübungsstein sollte man demnach bei Haustieren der Stufe 20 benutzen und die Makelloser Kampfübungsstein und Kampfübungsstein für Wasserwesen (oder einer anderen Art), je nach Anzahl vorhandener Kampfsteine, für die letzten 2-3 Level. 
Wie man vor allem den ersten Ultimativer Kampfübungsstein sinnvoll einsetzen kann, könnt Ihr diesem Guide entnehmen.


NyariIch hoffe diese Übersicht der Kampfsteine und die Beschreibung der idealen Nutzung hat Euch gefallen. 

Auf bald, Eure Meisterzähmerin Nyari

Hat dir der Inhalt gefallen?
Diese Möglichkeiten hast du uns zu unterstützen. Warum?
X

Spenden per Überweisung

Konto-Daten

Wir danken dir für deine Unterstützung! \o/

Schreibe einen Kommentar