Startseite / Haustiere / Haustier Guides / Haustierkampf Guide: Tanaans tapsige Teufelchen
Haustierkampf Guide: Tanaans tapsige Teufelchen

Haustierkampf Guide: Tanaans tapsige Teufelchen

So besiegt Ihr alle legendären Gegner aus dem Tanaandschungel mit nur einem Team!

In World of Warcraft: Warlords of Draenor wurden die tapsigen Teufelchen aus dem Tanaandschungel als Endcontent für Haustierkämpfer eingeführt. Dabei handelt es sich um 15 legendäre Haustiere, die jeweils zusammen mit zwei zufälligen Gegnern des Gebietes, darauf warten von Euch herausgefordert zu werden. Diese könnt Ihr übrigens – im Gegensatz zu den meisten anderen Herausforderungen für Haustierkämpfer – täglich mit jedem Eurer Charaktere einmal besiegen. 

Belohnungen

Als Belohnung erwartet Euch neben dem Erfolg Tanaans tapsige Teufelchen auch pro Gegner ein Teufelsberührter Haustierbedarf, in dem sich neben KampfhaustierbandageHaustierglücksbringer oder einem Teufelsberührter Kampfübungsstein auch folgende Haustiere befinden können:

Benötigte Haustiere

Um alle teufelsverderbten Haustiere zu besiegen, benötigt Ihr nur ein Team, bestehend aus folgenden Haustieren (aufgewertet und auf maximaler Stufe):

Karte

Die Position aller tapsigen Teufelchen könnt Ihr hier sehen:

Position Tanaan Teufelchen
Position Tanaan Teufelchen

Taktiken

Hat dir der Inhalt gefallen?
Diese Möglichkeiten hast du uns zu unterstützen. Warum?
X

Spenden per Überweisung

Konto-Daten

Wir danken dir für deine Unterstützung! \o/

Ein Kommentar

  1. Danke für deinen Kommentar. 🙂

    Da habe ich auch direkt eine gute Nachricht: Die Spawnrate der Val’kyr wurde mit dem Pre-Patch extrem angehoben und deswegen ist diese nun sogar um einiges einfacher zu bekommen als Gahz’rooki.

    Einfach mal nach Nordend und die Spawnpunkte abfliegen. Ich hatte 3 Stück in 20 Minuten.

    Ich habe die Taktiken auch mit Ghaz’rooki getestet, aber konnte mit der Val’kyr sicherere Ergebnisse erzielen und da man mehr Schaden mit dieser Kombination verursacht, ist es auch einsetzbar für die Fabelhaften Wesen und vor allem auch in Hinblick auf Legion für viele der dortigen Weltquests.

    Ghaz’rooki hat dafür den Vorteil des Stuns, der sich aber wie gesagt in der Praxis als unsicherer und vor allem auch in Hinsicht auf Legion als nicht so oft einsetzbar erwiesen hat. Ideal ist es, wenn man genug Haustiere hat und es je nach Gegner so managen kann, dass der Legendäre Gegner nur 1x den AE-Cast benutzt. Dafür kann man die Val’kyr nehmen, oder Ghaz’rooki, oder man benutz erst Ikky und finished dann mit Chrominius oder dem Dunkelmond-Panzer, eben je nach Gegner. Generell bieten sich die Zandalari Raptoren auch gut an, oder man nimmt ein Geschmolzenes Kernhündchen und schickt das Teufelchen direkt nach hinten, dass es gar nicht zum Einsatz vom AE kommt (geht bei allen, wo dieser schneller ist). Es gibt also wirklich viele gute Möglichkeiten, aber dieser Guide soll dafür gedacht sein, es mit so wenig wie möglich Haustieren, so sicher wie möglich zu schaffen und das ist nach meinen Tests nun mal die Val’kyr + Ikky.

Schreibe einen Kommentar