Startseite / Guides / Instanzen & Raids / Farnspore Guide – Hochfels
Farnspore Guide – Hochfels

Farnspore Guide – Hochfels

Farnspore ist einer der ersten drei Gegner im ersten Teil des Schlachtzuges die Untermauerte Stadt. Er ist ein riesiges Gewächs und wird auf Euch am Strand (nördlich) erwarten. Der Kampf beinhaltet primär das bekämpfen von seinen Beschützern (Adds), sowie dem geschickten heilen von Pflanzen oder dem verwenden eines Flammenwerfers.

Fanspore
Fanspore

Aktualisiert am: 26.08.14
Status: Beta

Schlachtzug: Hochfels
Bossname: Farnspore

Stufe: 100
Empfohlenes Itemlevel LFR: 615

Video Guide

Aufgaben

Heiler

Als Heiler müsst ihr nicht nur eure Gruppe am Leben halten sondern ebenso zwei Arten von Gewächsen hochheilen und vor dem Sterben schützen. Dabei handelt es sich  um den „Freundlichen Pilz“ und den „Lebenden Pilz

Tanks

Als Tank müsst Ihr den Boss am Ufer tanken und jeden Beschützer an euch Binden der vom Wasser an Land vorrückt. Ihr müsst die vom „Fleischfresserfung“ angewendete „Verrotung“ unterbrechen.

Schadensklassen

Ihr müsst die von Fungusfleischfressern“ gewirkte „Verrotung“ unterbrechen.  Solltet Ihr von Sporenschuss betroffen sein so haltet diesen Schaden von der Gruppe fern um seine Ausbreitung zu verhindern.  Während des Kampfes werden immer wieder Beschützer (Adds) erscheinen die von euch umgehend durch Schaden beseitigt werden sollten. Am Boden werden 1-2 Flammenwerfer liegen, diese müsst Ihr aufheben und damit das Moos zerstören.

Kampfverlauf:

Der Tank spottet Farnspore und hält diesen am oberen Strand um zwischenzeitlich erscheinende Beschützer abfangen zu können. Sollte ein Fleischfresserfung „Verrotung“ zaubern, so müsst Ihr als Tank dieses unterbrechen. Mit jeder Verrotung erhält der Tank einen Debuff der sich Stapelt und pro Stack und Sekunde 3320 Schaden verursacht, sollte ein Tank 10 Stapel des Debuff erreichen müssen die Tanks abspotten bis der Debuff ausgelaufen ist.

Im Verlauf des Kampfes wird Farnspore den Tank mit „Nekrotischer Hauch“ angreifen, dieser Erzeugt pro Sekunde 17 900 Naturschaden und verringert die Erhaltene Heilung um 99%, dies ist ein AE Effekt und betrifft ebenso alle Spieler die sich bei dem Tank aufhalten. Der Tank sollte bei Nekrotischer Hauch seine Schutzauber verwenden.

Es ist ratsam Heldentum (Kampfrausch) nicht direkt am Anfang des Kampes zu verwenden, da es im späteren Verlauf bessere Möglichkeiten gibt bei denen ihr einen Stärkungszauber erhaltet der Eure Manaregenartion erhöht.

Während des Kampfes werden nun von verschiedenen Seiten neue Gewächse erscheinen, hierbei sollten besonders die Fernkämpfer sofort das Ziel wechseln und diese vernichten. Es handelt sich dabei um „Gedankenfungus“ und um den „Sporenspeier“ als Nahkämpfer werdet ihr den „Fleischfresserfungus“ als Ziel haben.

Gedankenfungus
Der Gedankenfungus ist ein Pilz der zufallsbasiert in oder außerhalb der Gruppe landet. In seinem Umkreis erhaltet ihr einen Debuff der sich stapelt und  zusätzlich eure Zauberzeit um 75% erhöht.

Sporenspeier
Der Sporenspeier hat die Fähigkeit sich jede Sekunde um 2% seines Lebens zu heilen und wird solange er aktiv ist regelmäßig Sporen auf euch werfen aus denen sich Moos ausweitet.

Fleischfresserfungus
Der Fleischfresserfungus wirkt in regelmäßigen Abständen „Ausrottung“ die ihr unterbrechen müsst.  Auch müsst Ihr darauf achten ihn nicht zu lange am Leben zu lassen, sein Schaden, Angriffs und Zaubertempo erhähten sich pro Stapel um 10%.

Drei Zwei Eins Moos!

Als Fernkämpfer solltet Ihr unbedingt die Sporenspeier fokussieren und sofort erledigen, denn diese werden alle paar Sekunden bei denen sie existieren eine Spore auf die Schlachtzugsgruppe werfen. Aus der Spore entsteht ein schnell wachsendes Moosfeld welches euch einen Schadensdebuff verleilt der sich bis auf Zehn erhöht. 
Wichtig! Sollte Fanspore auf dem Moosfeld stehen wird er sich extrem schnell nach oben heilen. Tanks müssen umgehend diesen hinausziehen. 

Am Anfang vor dem Bosskampf werden zwei Flammenwerfer an der Seite der Kampffläche auftauchen, diese sollten von zwei Schadensverursachern aufgehoben werden, diese erhalten nun einen besonderen Knopf mit denen sie den Flammenwerfer aktivieren können. 

Flammenwerfer

Über dem Knopf zum aktivieren befindet sich eine Anzeige von 0 – 100,- bei 100 ist der Flammenwerfer überhitzt und kann nicht mehr verwendet werden bis er vollständig abgekühlt ist, um dies zu vermeiden legt kleinere Pausen ein, alle 5 Sekunden wird er beginnen sich wieder abzukühlen.

Wichtig! Ihr müsst diese Flammenwerfer einsetzen um das Moos auf den Boden regelmäßig zu entfernen.

Nicht nur Druiden Heiler lieben Pilze

Während des Kampfes wird es nicht nur Schadhafte Pilze geben sondern auch zwei Stück die Euch stärken, beide müssen von den Heilern am Leben gehalten werden. Es handelt sich hierbei um den „Lebender Pilz“ sowie den „Verjüngenden Pilz

Der Lebende Pilz wird in einem Umkreis von 20 Metern alle Spieler um 23 000 Leben in der Sekunde Heilen und wird Euch den Kampf erleichtern sofern die Heiler diesen am Leben halten und Hochheilen, er fungiert also als Verstärkung der Heileffekte.

Wichtig! Der Verjüngende Pilz erscheint selten und ist Essentiell für den Sieg über Fanspore, er gibt allen Spielern den Verstärkungszauber (Buff)“Verjüngende Sporen“ bei denen das Zaubertempo und die Manaregeneration erheblich erhöht ist. Dies sollte der Moment sein für Heldentum (Kampfrausch) da viele Klassen mit diesem Buff durchgehend Ihre Stärksten Zauber auf den Boss Fokussieren können.

Hat dir der Inhalt gefallen?
Diese Möglichkeiten hast du uns zu unterstützen. Warum?
X

Spenden per Überweisung

Konto-Daten

Wir danken dir für deine Unterstützung! \o/

Schreibe einen Kommentar