Startseite / Guides / Instanzen & Raids / Die Zeitwanderungsdungeon

Die Zeitwanderungsdungeon

Zeitreisen für vergangene PVE Inhalte in World of Warcraft.

Die Timewalker Dungeon wurden mit Patch 6.2 in World of Warcraft eingeführt. An bestimmten Tagen des Monats ist es möglich ältere Inhalte über den Dungeon Browser zu besuchen und abzuschließen. Spieler die einen dieser besonderen Dungeon Besuchen werden automatisch auf eine niedrigere Stufe zurückgesetzt, so wird Euer Charakter in Burning Crusade Dungeons die Stufe 70 besitzen anstatt 100 oder mehr. Zeitreisen sind nur über das Wochenende begehbar und wiederholen sich in regelmäßigen Abständen.

Woher weiß ich, wann welche Zeitreise möglich ist?Timewalker Dungeons

Zeitreisen werden im World of Warcraft Kalender dargestellt. Hier erfahrt Ihr wann die Zeitreisen beginnen und wann sie enden. Jedes Event gliedert sich in folgende vergangene Erweiterungen:

  • Klassik
  • Burning Crusade
  • Wrath of the Lich King

Jede dieser Erweiterungen besitzt eine bestimmte Anzahl von Dungeon, die Euch mit beginn des Events über den Dungeon Browser zu Verfügung stehen. Ihr könnt diese Spezifisch oder zufällig anwählen. Die Zeitreise kann nur mit Charaktären über Stufe 71 absolviert werden.

WoWScrnShot_043015_022618

Was passiert, wenn ich einen Dungeon betrete?

Euer Charakter wird auf eine niedrigere Stufe angepasst, Ihr besitzt also weniger Mana, weniger Leben und stark reduzierte Eigenschaften. Talente und Fähigkeiten bleiben Euch erhalten und sind auch weiterhin einzusetzen, auch wenn diese hochstufig sind. In vereinzelten fällen, wie zum Beispiel dem Magier Tisch,- werden Nahrungsmittel an vergangene Zeiten angepasst.

Belohnungen und Beute

Grundsätzlich erhaltet Ihr den Ruf von bestimmten älteren Fraktionen wenn Ihr in diesen Dungeon kämpft und auch ist die Beute aus vergangenen Tagen. Ihr erhaltet zum Beispiel ältere Verzauberungsmaterialien und Stoffe. Lediglich die einzelnen Bosse ermöglichen es Euch Ausrüstung zu erhalten, die einer höheren Stufe angepasst sind. Es können alle Gegenstände von Bossen fallen gelassen werden die es damals schon gab, bei dem Aufheben werden diese jedoch auf „Timewarped“ und die Stufe 640 aufgewertet.

Weitere Unterschiede

Solltet Ihr in einem Timewalker Dungeon sterben, so werdet Ihr nicht automatisch wie in Draenor an den Eingang der Instanz teleportiert, sondern müsst im jeweiligen Gebiet wie in damaligen Zeiten zu dem Eingang laufen, auch werden Tanks und Schadensverursacher auf die Bedrohungswerte achten müssen, – in Timewalker Dungeon verlieren Tanks sehr schnell die komplette Bedrohung und der Gegner rennt auf die Mitspieler zu.

Hat dir der Inhalt gefallen?
Diese Möglichkeiten hast du uns zu unterstützen. Warum?
X

Spenden per Überweisung

Konto-Daten

Wir danken dir für deine Unterstützung! \o/

Schreibe einen Kommentar