Startseite / Guides / Berufe / Kräuterkunde in Draenor
Kräuterkunde in Draenor
Kräuterkunde Guide WoD

Kräuterkunde in Draenor

Mit diesem Guide zu der Kräuterkunde in Draenor wollen wir Euch einige Tipps und Tricks und eine Übersicht liefern. Neu ist das Ihr jederzeit die Kräuterkunden bei einem Lehrer in den alten Hauptstädten, in Ashran oder in dem Kräutergarten in der Garnison erlernen könnt. Den Lehrer für Kräuterkunde findet Ihr wenn Ihr der Horde angehört in Kriegspeer im Gebiet Ashran oder im Sturmschild bei der Allianz ebenso in Ashran.

Nachdem Ihr die Kräuterkunde erlernt habt könnt Ihr sofort damit beginnen die Kräuter zu pflücken, diese sind in Draenor nicht an eine höhere Stufe gebunden. Damit Ihr jedoch die maximale Stufe von 700 erreichen könnt benötigt Ihr zusätzlich das Rezept Ein Kompendium der Kräuter Draenors. Dieses Rezept kann von allen Gegnern in Draenor fallen gelassen werden oder bei dem Pflücken von Kräutern erscheinen. Mithilfe dieses Kompendiums könnt Ihr nun auf der Minimap auswählen das Euch die Kräuter in Eurer Umgebung angezeigt werden.

In verschiedenen Gebieten könnt Ihr andere Kräuter erhalten, zusätzlich werdet Ihr beim Pflücken 2-3x Draenische Samenkörner oder Urgeist   erhalten können. Samenkörner könnt Ihr in dem Kräutergarten Eurer Garnison gegen Waren eintauschen und den Urgeist gegen andere Handwerksmaterialien am Rathaus (Allianz) oder bei dem Goblin Liesel Langfinger (Horde).

Mit niedriger Stufe des Berufes werdet Ihr noch etwas unbeholfen beim Pflücken sein und Anfangs Blüten mit geknickten Stängeln erhalten mit zunehmender Stufe des Berufes erhaltet Ihr dann die großen Pflanzen.

Haustier, Nachtschattensprössling

Mit sehr viel Glück werdet Ihr ein drolliges kleines Haustier beim Pflücken erhalten können. Es handelt sich dabei um einen Lila farbenen Nachtschattensprössling, eine Mischung aus Elementar und Pflanze. Der Sprössling kann auch in Eurem Kräutergarten gefunden werden, Ihr müsst also nicht einmal den Beruf der Kräutekrunde ausführen! Um den Nachtschattensprössling zu erhalten benötigt Ihr unter umständen viel Geduld denn er besitzt eine sehr niedrige Chance fallen gelassen zu werden. Es reicht lediglich Pflanzen zu öffnen, es ist nicht notwendig diesen über einen Gestörten Schotling zu erhalten.

Kloppen bis die Droppen

Zahnblattstecher
Zahnblattstecher

Als Kräuterkundler könnt Ihr sogar Kräuter aus besiegten Gegnern wie den „Zahnblattstechern, Zahnblattheiler oder Zahnblattheilern …“ gewinnen. Ein guter Tipp wäre hier das „Zahnblattdickicht“ im nord-östlichem Nagrand. Diese Pflanzenwesen bieten Euch entweder Frostwurz oder Geknickter Frostwurzstängel. Haltet also immer ausschau nach Pflanzenwesen.

Selten kann es vorkommen das ein „Gestörter Schotling“ nach dem Pflücken einer Pflanze auftaucht, dieser wird Euch etwa 17 Kräuter des Gebietes fallen lassen in dem Ihr Euch befindet. Hierbei erhaltet Ihr jedesmal die Kräuter auf der Höchstufe unabhängig Eurer Stufe in der Kräuterkunde. Es besteht die Chance das dieser Euch auch Chamäleonlotus fallen lässt, diese Blume ist daher sehr selten.

Über die Arbeitsaufträge werdet Ihr verschiedene hochstufige Kräuter erhalten können und zusätzlich mit etwas Glück Apexiskristall.

Kräuter nach Gebieten


» Frostfeuergrad
» Schattenmondtal
» Talador
» Nagrand
» Gorgrond
» Spitzen von Arak
» Ashran

Total beknackt, Schrotling
Total beknackt, Schotling

Frostfeuergrad

Geknickter FrostwurzstängelFrostwurzGeknickter FeuerwurzstängelFeuerwurz

Schattenmondtal

SternenblüteSternenblumeGeknickter FrostwurzstängelFrostwurz

Talador

TaladororchideeblüteTaladororchidee

Nagrand

NagrandpfeilkelchblüteNagrandpfeilkelch

Gorgrond

Bewaffnete Pflanzen
Bewaffnete Pflanzen

Fliegenfallensekret aus GorgrondGorgrondfliegenfalle

Spitzen von Arak

SternenblüteSternenblumeGeknickter FrostwurzstängelFrostwurzNagrandpfeilkelchblüteNagrandpfeilkelchGeknickter FeuerwurzstängelFeuerwurzTaladororchideeblüteTaladororchidee

Ashran

Fliegenfallensekret aus GorgrondGorgrondfliegenfalleSternblüteSternenblumeTaladororchideeblüteTaladororchideeGeknickter FrostwurzstängelFrostwurzGeknickter FeuerwurzstängelFeuerwurz

 

Kräutergarten
Kräutergarten

Garnison, der Kräutergarten

In Eurer Garnison erhaltet Ihr mit Draenor einen eigenen Kräutergarten den Ihr zweimal hochstufen könnt. Mit jeder Stufe erhaltet Ihr mehr Kräuter und Samen. Das besondere am Kräutergarten ist das Ihr mit diesem Eure Fertigkeit in dem Beruf erhöhen könnt und gleichzeitig Pflanzen auf der Höchstufe pflückt. Auch hier werdet Ihr die Chance auf einen Urgeist oder den Besuch eines gestörten Schotling haben.

Am Garten könnt Ihr auch die Samen gegen besondere Gegenstände tauschen für die Ihr den Beruf der Kräuterkunde nicht benötigt, die Mehrheit davon sind eher optisch, allerdings erhaltet Ihr auch ein weiteres Haustier für 1000 Samen, hierbei handelt es sich um die Monstermöhre, die der „Übelrübe“ sehr ähnlich ist.

Weitere Gegenstände

Monstermöhre
Monstermöhre

Gartenhacke Kostet: 2000 Gold, 500 Samen
Gartensichel Kostet: 2000 Gold, 500 Samen
Gartensense Kostet: 4000 Gold, 1000 Samen
Gartenheugabel Kostet: 4000 Gold, 1000 Samen
Gartenschaufel Kostet: 4000 Gold, 1000 Samen
Monstermöhre 1000 Samen

 
Galerie

Hat dir der Inhalt gefallen?
Diese Möglichkeiten hast du uns zu unterstützen. Warum?
X

Spenden per Überweisung

Konto-Daten

Wir danken dir für deine Unterstützung! \o/

Schreibe einen Kommentar