Startseite / Guides / Berufe / Inschriftenkunde in Warlords of Draenor
Inschriftenkunde in Warlords of Draenor
Inschriftenkunde

Inschriftenkunde in Warlords of Draenor

7,423 Leser

Inschriftenkunde in Warlords of Draenor

Man muss nicht immer große Romane schreiben, die Magie kann auch in Kleinem stecken. Als angehende Inschriftenkundler werdet Ihr mit Eurem Beruf verschiedene Möglichkeiten haben die nützlichsten Gegenstände für Euch oder andere Spieler zu erstellen. Willkommen zu unserem Guide für den Inschriftenkundler in Draenor. 

Mit Draenor wird die neue Höchststufe des Inschriftenkundingen auf 700 erhöht und ist die des Draenormeister. Wenn Ihr Euch jemals für diesen Beruf interessiert habt, ist jetzt mit Warlords of Draenor  eine günstige Gelegenheit umzusteigen! Es ist nicht mehr notwendig, mit älteren Inhalten Euren Beruf auf die Höchstufe zu bringen, Ihr könnt jetzt direkt in Draenor einsteigen.

Zu Beginn müsst Ihr natürlich die Inschriftenkunde beherrschen, dafür besucht ihr lediglich einen Lehrer für den Beruf der Inschriftenkunde. Lehrer für Berufe findet Ihr in jeder Hauptstadt von Azeroth und auch in Draenor im Kriegspeer (Ashran) wenn Ihr der Horde angehört oder in Sturmschild (Ashran) wenn Ihr bei der Allianz seid.  Um nun eure Fertigkeit von 1 oder später auf 700 zu leveln benötigt Ihr nun noch das Rezept Draenorinschriftenkunde, nach dem Erlernen dieses Rezeptes wird es sofort möglich sein unabhängig eurer Stufe auf 700 zu leveln.

Um das Rezept zu erhalten habt Ihr mehrere Möglichkeiten. Zum einen solltet Ihr es zusammen mit einem Bauplan für ein Garnisonsgebäude beim questen erhalten, zum anderen könnt ihr es auch gegen Gold erwerben.

Es ist auch mögliche ohne zu questen die Rezepte zu erhalten. Ihr könnt als Beispiel das Rezept bei dem Rezeptehändler für den Beruf in Ashran besorgen oder in eurer Garnison  wenn Ihr dort die Schreibstube erstellt. Das Rezept Draenorinschriftenkunde wird Euch 100 Gold kosten, es kann jedoch auch von jedem Gegner in Draenor fallen gelassen werden nachdem Ihr den Beruf erlernt habt.

Position der Händler

Draenor Rezepte

Nach dem Erlernen von Draenorinschriftenkunde werdet Ihr die Fähigkeit des Mahlen von Kräutern erwerben, erhaltet gleichzeitig die ersten neuen Rezepte aus Draenor und die neue Höchstufe der Inschriftenkunde wird auf 700 erhöht. Die ersten Rezepte lehren Euch: KriegsbemahlungInschriftengeheimnis von Draenor, Forschungsaufzeichnungen eines Schreibers, Tinte des Kriegsbinders, Karte der Omen, Wildes Tarot, Lachendes Tarot, Meerestarot.  Mithilfe dieser Rezepte könnt Ihr auch von der ersten Stufe bis zu der des Draenormeister leveln.

Um weitere Rezepte erhalten zu können müsst Ihr mindestens die Stufe 600 der Inschriftenkunde beherrschen, als Währung benötigt Ihr das Inschriftengeheimnis von Draenor, dieses könnt Ihr lediglich 1x am Tag herstellen.

Level 1 – 600

Um die ersten 600 Level erreichen zu können, reicht es sich auf die Draenor Kräuter zu konzentrieren. Hierbei könnt Ihr mithilfe des „Mahlen Werkzeuges“ alle Kräuter von Draenor umwandeln in Himmelblaue Pikmente, Ihr erhaltet je 2 -3  Pigmente pro Blume. Ihr könnt jedoch nur die ganzen Kräuter zerkleinern, geknickte Stängel und andere minderwertige Kräuter sind nicht zu mahlen.

Mithilfe der Pigmente könnt Ihr nun Tinte des Kriegsbinders herstellen. Mit jeder hergestellten Tinte habt Ihr die Chance automatisch ältere Rezepte zu erlernen. Wechselt Euch nun mit der Herstellung von Tinte und Forschungsaufzeichnungen eines Schreibers ab, denn für jede Aufzeichnung erhaltet Ihr nicht nur 3 Levelpunkte sondern lernt auch gleichzeitig neue Glyphen.

Level 600 – 700

Bis zum erreichen des Level 700 könnt Ihr zwar keine Punkte für die Herstellung von Tinte erhalten jedoch immer noch mit der Herstellung der Forschungsaufzeichnungen eines Schreibers, dieses bringt Euch bis 605. Ab diesem Zeitpunkt müsst Ihr Euch auf die Karte der Omen konzentrieren, hierbei handelt es sich um 10 Glückskarten mit verschiedenem Goldwert und Sprüchen (einer Art von Glückskeks). Für alle Gegenstände benötigt Ihr jetzt die Kriegsbemahlung, diese könnt Ihr entweder über Euer Berufefenster einmal täglich herstellen oder bis zu 21 Stück (Stufe 3) der Schreiberstube.

Hinweis zu den Glückskarten: Ihr werdet verschiedene Glückskarten erhalten können, einige sind ein paar Silber wert andere Grün und einige Goldstücke. Die Karte des Blutes kann in einigen Fällen erneut benutzt werden, jedoch besteht das Risiko das sie danach mehr oder (was eher wahrscheinlich ist) weniger wert ist.

Garnison, die Schreibstube

Schreibstube Horde
Schreibstube Horde

Den Garnisonsbauplan: Schreibstube, Stufe 1 erhaltet Ihr entweder über das Questen oder automatisch wenn euer Hauptgebäude (Rathaus) die Stufe 2 erreicht. Die Schreibstube wird Euch nicht nur Zugriff auf die neuen Rezepte gegen Marken ermöglichen, sondern auch die Herstellung von bis zu 21x Kriegsbemahlung pro Tag.

Über die Schreibstube werdet Ihr auch ohne den Beruf gelernt zu haben neue Gegenstände der Inschriftenkunde herstellen können, hierzu wird Euch der enthaltene Arbeiter folgende Angebote machen.

Diese Gegenstände könnt Ihr nur erwerben wenn Ihr nicht den Beruf der Inschriftenkunde besitzt, anderenfalls werdet Ihr die Rezepte gegen Marken angeboten bekommen. Der Unterschied zwischen den Gegenstände direkt aus der Schreibstube und denen die Ihr mit dem Beruf herstellt sind die Wertigkeiten. Nur mithilfe des Beruf und Marken lassen sich epische Gegenstände herstellen.

Anhänger

Ab Stufe Zwei der Schreibstube ist es Euch möglich einen Anhänger für diese zu rekrutieren. Täglich könnt Ihr bei diesem gegen 2x Leichtes Pergament  und 4x Himmelblaue Pikmente einen Draenorlieferschein herstellen. Dieser enthält Zwei zufällige Lieferscheine wie Teil eines Belegs: Druidenfellteppich oder Teil eines Belegs: Maßgeschneiderte Unterwäsche. Damit Ihr diesen Gegenstand benutzen könnt, müsst Ihr diese mit einem anderen Spieler tauschen um aus Zwei Teilen einen zu machen, ihr habt dafür lediglich einen Tag Zeit.

Dunkelmond Gegenstände

Dunkelmond Karten sind jeher sehr beliebt und alleine dafür werden Euch andere Berufe oft beneiden denn diese könnt Ihr am Anfang einer neuen World of Warcraft Erweiterung für sehr viel Gold verkaufen.  Hierbei habt Ihr die Möglichkeit Vier Verschiedene Kartensets zu erzeugen in dem Ihr mehrere Dunkelmondkarte von Draenor herstellt. Jede hergestellte Karte ist eine zufällige von insgesamt Vier Decks. Um ein vollständiges Set zu erstellen benötigt Ihr pro Set 8 Karten, von Ass bis 8.

Auflistung der Belohnungen und Kartensets vom Dunkelmondjahrmarkt in Draenor:

Sandmannsbeutel  – Belohnung von Mondkartenset  erzeugt durch MonddeckGeflügeltes Stundenglas – Belohnung von Visionenkartenset erzeugt durch VisionendeckRitterabzeichen – Belohnung von Eisenkartenset erzeugt durch EisendeckSchädel des Krieges – Belohnung von Kriegskartenset erzeugt durch Kriegsdeck

Vollständige Sets können nur auf dem Dunkelmondmarkt abgegeben werden wenn dieser geöffnet hat! Werft also einen Blick in Euren Kalender.

Upgrades und Hinweise

Neu in Draenor ist, dass Ihr die Schmuckstücke und Waffen aufwerten könnt, Ihr beginnt zuerst mit der Gegenstandstufe 630 und könnte diese dann weiter aufwerten auf die Stufe 680 hierfür benötigt Ihr verschiedene Aufwertungsgegenstände.

Jeden Ausrüstungsgegenstand gibt es in 4 Phasen:

Phase 1: Gegenstandsstufe 640
Phase 2: Gegenstandsstufe 655
Phase 3: Gegenstandsstufe 665
Phase 4: Gegenstandsstufe 680

Aufrüstungsgegenstände

Von Stufe 630 auf 645 – WaffenkristallVom Stufe 640 auf 655 – Verzaubertes TarotVon Stufe 645 auf 660 –  Großer WaffenkristallVon Stufe 660 auf 670 – Großes verzaubertes TarotVon Stufe 660 auf 670 – Mächtiger WaffenkristallVon Stufe 670 auf 680 – Mächtiges verzaubertes Tarot

Rezepte mit Patch 6.1

Mit Patch 6.1 wurden weitere Rezepte hinzugefügt, die Ihr als Inschriftenkundler erhalten könnt. Die Rezepte  Mächtiger WaffenkristallTechnik: Der Geist des Krieges und Mächtiges verzaubertes Tarot  erhaltet Ihr bei einem Händler der,  mit einer geringen Chance im Hauptgebäude Eurer Garnison erscheint. Liste der Rotation der Händler

Wichtig: In Draenor könnt Ihr insgesamt nur 3 hergestellte Gegenstände tragen unabhängig von dem Beruf.

Gegenstände

Unten findet Ihr eine Übersicht über neue Gegenstände und Materialien die Ihr mithilfe von Inschriftengeheimnis von Draenor erwerben könnt.

GegenstandRezept & Kosten
Unbeständiger KristallTechnik: Unbeständiger Kristall 1x
Stab des KristallfeuersTechnik: Stab des Kristallfeuers 1x
Kriegsstab der gravierten KlingeTechnik: Kriegsstab der gravierenden Klinge 1x
Feuerstab des KriegsmeistersTechnik: Feuerstab des Kriegsmeisters 1x
SchattenfoliantTechnik: Schattenfoliant 1x
Mystischer KristallTechnik: Mystischer Kristall 5x
Prächtiger Kristall
Technik: Prächtiger Kristall 5x
Dunkelmond-Karte von DraenorTechnik: Dunkelmond-Karte von Draenor 5x
InfernotarotTechnik: Infernotarot 5x
Geschmolzenes TarotTechnik: Geschmolzenes Tarot 5x
Mächtiger WaffenkristallTechnik Mächtiger Waffenkristall
Mächtiges verzaubertes TarotTechnik: Mächtiges verzaubertes Tarot
KriegsbemahlungTechnik: Der Geist des Krieges

Aktualisiert am: 25.02.15

Hat dir der Inhalt gefallen?
Diese Möglichkeiten hast du uns zu unterstützen. Warum?
X

Spenden per Überweisung

Konto-Daten

Wir danken dir für deine Unterstützung! \o/

Schreibe einen Kommentar