Startseite / Events / Die Pilgerfreuden – Mit dicken Bäuchen durch Azeroth
Die Pilgerfreuden – Mit dicken Bäuchen durch Azeroth

Die Pilgerfreuden – Mit dicken Bäuchen durch Azeroth

Truthähne sollten sich in Acht nehmen.

Einmal im Jahr feiern die Bewohner von Azeroth das Pilgerfreudenfest. Zu dieser Zeit werdet Ihr große gedeckte Tafeln vor den Toren der Hauptstädte von Allianz und Horde finden, Truthähne jagen und Euch in alter Pilgertradition in Gewandungen werfen können. Im Mittelpunkt dieses Event steht das Teilen mit anderen, Lebensmittel und Kochen. Als Belohnung erwarten Euch viele Erfolge, Haustiere, Ruf Belohnungen und vor allem dreht sich hier alles um Leckereien.

Geschichte

Die Pilgerfreuden sind eine Anlehnung an den US Amerikanischen und staatlichem Feiertag „Thanksgiving“ (Danksagung). Als die ersten Pilgerväter das amerikanische Land besiedelten, mussten sie harte lange Strecken und Winter zurücklegen; Nahrungsmangel und harte Wintermonate machten vielen stark zu schaffen. Als die Pilgerväter bei Plymouth Rock in Massachusetts landeten, feierten sie zusammen mit den einheimischen Wampanoag-Indianern im Herbst 1621 ein dreitägiges Erntedankfest, da sie ohne die großen Ernteeinahmen den folgenden Winter nicht überlebt hätten. Das es genau das Ereignis der Pilgerväter bei Plymouth Rock war, ist bis heute nicht hinreichend belegt. Viele US-amerikanischen Kinder lernen heute in der Schule, dass die ersten Pilgerväter sich am Ende ihres ersten Sommers zum Dankesmahl niedergelassen haben und sie den Indianern, die sie über die Wintermonate brachten einen Ehrenfest veranstalteten.

US-amerikanische Familien

Thanksgiving ist mit einer der wichtigsten traditionellen Feiertage der US-Amerikaner und wird an jedem vierten Donnerstag des Monats November gefeiert. Familien kommen in dieser Zeit beisammen und essen an großen Tafeln vor allem Truthahn (Roasted Turkey) mit einer reichhaltigen Auswahl an Beilagen und Nachspeisen, wie Kronsbeeren Sauce (Cranberry-Sauce), Süßkartoffeln (Sweet Potatoes), Apfel- und Kürbiskuchen (Apple Pie und Pumpkin Pie) sowie verschiedene Gemüse wie Squash, grüne Erbsen und Mais. Kinder führen in dieser Zeit Theaterstücke auf und spielen die Festlichkeiten der Pilgerväter mit den Indianern in Schulen nach.

Blizzard Entertainment

Als US-amerikanischer Spieleentwickler von World of Warcraft, hat das Thanksgiving Fest auch bei Blizzard Entertainment im Hauptsitz Irvine eine große Bedeutung (jedoch nicht in Europa), Mitarbeiter erhalten für diesen Zeitraum frei, um das Fest mit ihrer Familie zu begehen. Im Spiel jedoch verzichtete man auf Anspielungen zu Indianern oder Konflikten, ebenso findet dieses Fest in einem Zeitraum von einer Woche in jährlicher Wiederholung statt.

Die Pilgerfreuden in Azeroth

Veranstaltungsort

WoWScrnShot_112515_052127Begebt Euch zuerst an einen Veranstaltungsort vor Eurer Hauptstadt. Die Allianz findet die Tafeln und Questgeber vor den Toren ihrer Hauptstädte in: Exodar, Darnassus, Eisenschmiede und Sturmwind. Horde Spieler in: Ogrimmar, Silbermond, Donnerfels und Unterstadt. Begebt Euch hier zu dem ersten Questgeber Allianz Gregory Tabor, Allianz Miles Standish und nehmt die Quest Gewürzbrotfüllung an.

Quests

Während der Pilgerfreuden erhaltet Ihr zwei einmalige Quests und einige weitere die Ihr täglich abschließen könnt, um als Belohnung verschiedene Kleidungsstücke im Stile der Pilger zu erhalten (Siehe Belohnungen).

Rezepte

Das Beste zum Pilgerfreudenfest - DAS Kochbuch enthält:

Kochen für Quests und Erfolge

WoWScrnShot_112515_055408Um Eure erste Quest und weitere tägliche zu erfüllen, benötigt Ihr Rezepte, die Ihr von den Händlern am Veranstaltungsort erhalten könnt. Besorgt Euch hier für einige Silber den Gegenstand Das Beste zum Pilgerfreudenfest - DAS Kochbuch, es enthält alles Notwendige. Solltet Ihr noch keine Kochkunst erlernt haben, sprecht mit dem Kochkunstlehrer und erlernt Kochen auf Stufe 1, sowie die Herstellung von Gewürzbrot. Mit Hilfe Eurer Rezepte könnt Ihr jetzt die ersten Gerichte kochen. Es ist dabei nicht notwendig, eine höhere Kochfertigkeit zu besitzen. Jedes der Rezepte erlaubt es Euch, beginnend von 1 weitere Stufen zu erreichen.

Zutaten die Ihr für jedes Rezept benötigt, erhaltet Ihr bei den Veranstaltungshändlern. Ab einer bestimmten Stufe müsst Ihr Euch jedoch an einen anderen Veranstaltungsort begeben, so erhaltet Ihr zum Beispiel säuerliche Sumpfmoosbeeren nur in Eisenschmiede oder den reifen Elwynnkürbis nur vor Sturmwind. Tipp: Ihr könnt diese Gegenstände nicht per Post versenden, bittet Eure Freunde daher, Euch die Zutaten zu besorgen und anschließend diese mit Euch zu handeln. Für das Rezept Rezept: Langsam gerösteter Truthahn benötigt Ihr Wilder Truthahn, diese findet Ihr in der Umgebung der Pilgerfreunden Veranstaltungen von Sturmwind und Unterstadt. Um an das Fleisch zu gelangen, müsst Ihr diese lediglich besiegen und dann plündern.

Zutaten

Veranstaltungsort bezogen
Umgebung

Level Cap

WoWScrnShot_112515_061623Als Level Cap (Stufenbegrenzung) bezeichnet man die Grenz- Punkte, die Spieler bei bestimmten Tätigkeiten wie dem Kochen erreichen können. Ab einer bestimmten Anzahl von Fertigkeitspunkten könnt Ihr Eure Fertigkeiten mit niedrigstufigen Rezepten nicht weiter ausbauen. Ihr erkennt diese, in dem sie in Eurem Kochbuch grau dargestellt werden. Unten findet Ihr eine Auflistung wie weit Ihr einzelne Rezepte während des Pilgerfestes verwenden könnt. Achtet bitte auch darauf, immer wieder zu weiteren Stufen Euren Kochlehrer zu besuchen, um weitere Punkte erhalten zu können. (Stufe 50, 150 Kochgeselle, 225 Kochexperte, Kochfachmann 225, Meisterkoch 300, Großmeisterkoch 375 usw,- gilt jedoch nicht für Draenorköche)

GerichtStufen
Gewürzbrot1 - 40
Gewürzbrotfüllung40 - 115
Kürbiskuchen115 - 175
Moosbeerenchutney175 - 235
Kandierte Süßkartoffel235 - 295
Langsam gerösteter Truthahn295 - 425

Belohnungen

Wenn Ihr alle einamlige Quest abgeschlossen habt erhaltet Ihr den Gegenstand Truthahnruf. Zudem könnt könnt Ihr Euch jeden Tag für das Abschließen der täglichen Quest entweder für einen Kleidungsgegenstand der Pilger entscheiden, oder den Beutel Pilgerfreuden, der folgende Gegenstände enthalten kann:

Pilger Kleider

Erfolge

Titel der/die Pilger

Pilger  
Wenn Ihr alle Erfolge der Pilgerfreuden erfolgreich abgeschlossen habt, erwartet Euch als besondere Belohnung der Truthahnkäfig.

Der Truthahnator

Der Truthahnator  
Für diesen Erfolg müsst Ihr 40 Truthähne am Stück besiegen. Die kleinen gefederten Tierchen befinden sich in der Umgebung der Veranstaltungsorte von Unterstadt und Sturmwind. Während Ihr auf der Jagd seid, startet eine Uhr, die sich jedes Mal zurücksetzt, wenn Ihr einen Truthahn getötet habt, Ihr habt von einem zum nächsten Vogel 30 Sekunden Zeit. Solltet Ihr es nicht in dieser Zeit schaffen, setzt sich der Zähler auf Null und Ihr müsst erneut beginnen.

Pilgerbedrohung

Allianz Pilgerbedrohung – Allianz Pilgerbedrohung  
 Für diesen Erfolg müsst Ihr Euch ein Pilgerkleid, eine Pilgerrobe oder ein Pilgergewand über die täglichen Quest besorgen. Begebt Euch damit in Gegnerischen Hauptstädte und setzt Euch frech an einen Tisch um von dem Essen zu naschen.

Auf der Mauer auf der Lauer

Auf der Mauer auf der Lauer 
Um diesen Erfolg zu absolvieren, benötigt Ihr die Truthanbüchse, die Ihr aus dem Beutel der täglichen Quest (Pilgerfreuden) erhalten könnt. Richtet die Büchse auf einen Schurken und verwendet diese. Um alle Rassen damit zu erwischen, könnt Ihr entweder freundlich Mitspieler fragen, ob sie einen Charakter dieser Rasse besitzen oder in ein Schlachtfeld ziehen, in der Hoffnung Eure fehlenden Schurken einzufedern.

Pilgerfortschritt

Pilgerfortschritt  
Mit dem Abschluss der verfügbaren Questreihen in den Hauptstädten erhaltet Ihr diesen  Erfolg automatisch.

Dampfende Töpfe

Allianz Dampfende Töpfe – Allianz Dampfende Töpfe  
Auch dieser Erfolg ist leicht erhältlich. In der Regel erhaltet Ihr diesen gleichermaßen zusammen mit dem Erfolg Pilgerfortschritt, indem Ihr alle verfügbaren Gerichte der Pilgerfreuden kocht.

Zeit für Terrokar Truthahn

Zeit für Terokkar-Truthahn  
Um diesen Erfolg zu erringen, benötigt Ihr einen Pilgerhut und dazu ein Pilgerkleid, eine Pilgerrobe oder ein Pilgergewand. Diese zwei benötigten Gegenstände erhaltet Ihr als Belohnung für die täglichen Quests. Begebt Euch nun in die Scherbenwelt. Südlich von Shattrath findet Ihr den Ring der Beobachtung. Sucht in diesem nach dem Eingang der „Sethekkhallen“. Wenn Ihr mit dem Hut und einem der anderen Kleidungsstücke den Endgegner besiegt, erhaltet Ihr automatisch den Erfolg.

Pilgerwampe & Teilen macht Freude

Allianz PilgerwampeAllianz Pilgerwampe und Teilen macht Freude  
Für diese zwei Erfolge müsst Ihr an einem der reich gedeckten Tische der Pilgerfreuden vor den Hauptstädten platznehmen. Je nachdem, auf welchen Stuhl Ihr Euch setzt, erhaltet Ihr Zugriff auf eine Speise, die Ihr entweder selbst essen oder einen anderem Spieler zuwerfen könnt. Esst solange ein Gericht, bis ihr 5 Stapel als Stärkungszauber erhaltet, werft ebenso ein Stück einem anderem Spieler zu. Wechselt jetzt solange den Platz bis Ihr jedes Gericht mit einem anderen Spieler geteilt habt und von jedem Gericht 5 Essen-Stapel erreicht. Ihr erhaltet nun beide Erfolge und den Stärkungseffekt „Teilen macht Freude“ der Euren Rufzuwachs um 10% für eine Stunde erhöht.

 

Hat dir der Inhalt gefallen?
Diese Möglichkeiten hast du uns zu unterstützen. Warum?
X

Spenden per Überweisung

Konto-Daten

Wir danken dir für deine Unterstützung! \o/

Schreibe einen Kommentar